Bild des Benutzers DannyB

PLUSH "Plush"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Hier kommt zur Abwechslung mal wieder ein Erstalbumcheck einer noch recht jungen (altersmäßig) Frauenpowerband, die lt. Info allesamt unter 21 Jahre jung sind, trotzdem aber (zumindest in Amerika) schon einige beachtliche Spuren hinterlassen haben. Doch der Reihe nach, zunächst einmal wurde Plush offenbar bereits vor 6 Jahren gegründet (*2.015), veröffentlichen jedoch erst in diesem Jahr erste Singles. Sängerin (gleichzeitig auch Gitarristin) Moriah Formica, die Plush gemeinsam mit Drummerin Brooke Colucci gründete, tauchte in der amerikanischen Castingshow NBC's "The Voice" auf.

Bild des Benutzers DannyB

LEHNEN "Negative Space"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Hier kommt (*lt. Selbstbeschreibung auf der bandeigenen Website) "aggressive and beautiful rock music", die seit 2.006 aus unserem Nachbarland Österreich beständig, über bislang zwei Releases verteilt, dankbare Ohren sucht und ganz sicher auch schon gefunden hat. Mit "Negative Space" haben Lehnen das Triple in Sachen Releases bereits im September diesen Jahres vollgemacht und kommen, aufgrund unfassbar vieler "promotional eMails" seitens diverser Labels und Bands, erst jetzt zur vollen Blüte in Sachen Review-Finalgang. Da bei mir u. a.

Bild des Benutzers DannyB

WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER "Das Album"

Künstler/Band und Albumtitel: 

In Sachen kreuzverquerten Deathcore (inkl. Metalcore Schlag"saite") und jeder Menge Experimentierfreuden ist wohl kaum eine Band landes- und/oder auch berlinweit so umtriebig und bekannt wie We Butter The Bread With Butter, die ihres Zeichens für eine quicklebendige Hauptstadtszene stehen und sich selbst bei "alteingesessenen" (die vielleicht schon manchmal sogar zu "durchgessessen" waren?)  ihren Respekt erarbeitet haben. Die Föhnwellen, die sie dabei über die Jahre mit ordentlich Wuchtbums durch die Membranen geschickt haben, sprechen selbsttönend für sich.

Bild des Benutzers DannyB

PSYCHOTIC YOUTH "New Wonders 1996-2021" [Best Of]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Psychotic Youth, eine schwedische Band, die zunächst von 1.985 bis 1.999 aktiv war und dann im Abseits stiller Jahre bis 2.015 verschwand, jedoch nie wirklich offiziell für aufgelöst galt. Was hier als "Best Of" daherkommt, gab es bereits mit "Small Wonders 1985-1995" schon einmal und gilt bei einigen Die Hards als Klassiker.

Bild des Benutzers DannyB

NOT ON TOUR "Outtakes" [7" Vinyl]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Aus Tel Aviv (Israel) hört man in Europa selten(er) Punk Rock Klänge, umso positiv überraschender, dass mit Not On Tour eine Band den Weg zu meinen Ohren gefunden hat, die bereits seit 2.008 bestehen und u. a. schon die Bretter mit NOFX, The Interrupters, Feine Sahne Fischfilet, Pennywise, Lagwagon geshared haben. Was eigentlich als Joke gedacht angestartet wurde, startete quasi mit Eigendynamik als Selbstläufer durch und warf bislang 5 Releases ab, was allein schon eine respektable Leistung ist.

Bild des Benutzers DannyB

IRON LIZARDS "Hungry For Action"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Das 2.015 in Paris (FRA) gegründete Trio Iron Lizards (zu dt. "Eiserne Eidechsen") traf noch vor dem ersten Ton dieses Albums sowas von den Nagel auf den Kopf... kulturell völlig ausgedörrt/ausgezehrt schleppen wir uns kollektiv seit gut 2 Jahren durch diese Pandemie. Weder weiß man wie lange Konzerte, die gerade wieder allmählich in "Slow Motion" wieder vorsichtig anfahren, möglich sind, geschweige denn, dass man sagen kann wohin das alles noch führen wird? Verlass war/ist lediglich darauf, dass in extremen Zeiten immer auch viel Kunst, Musik etc.

Bild des Benutzers DannyB

KICKDOWN "Complete Control"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Spät weht hier der Wind dieser Wiener Band in die straff gespannten Segel dieser seltsamen Zeiten. Kickdown dreh(t)en bereits seit 1.998 die Bühnenbretter um 180°. Zum Zeitpunkt dieser (etwas späten) Review gibt es Kickdown bereits offiziell gar nicht mehr, bzw. steht lt. deren Facebooksite aktuell ein Namenwechsel im noch virtuellen Raum. Über die Gründe kann man nur spekulieren, zumal quasi gerade erst (*2.018) Fips von Only Attitude Counts/Spidercrew/Bombsquad bei Kickdown eingestiegen war und der Band bei diesem Album einen neuen-, dienlichen Sound-Schliff mit zuverleibte.

Bild des Benutzers DannyB

THE DEATH SET "How To Tune A Parrot"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die ursprünglich aus Sydney (*Australien) stammenden The Death Set siedelten nur sechs Monate nach Bandgründung an die Eastz Coast der USA um und lebten in Baltimore (Maryland), Philadelphia (Pennsylvania), sind jedoch mittlerweile in New York, Brooklyn angekommen und haben seit ihrer Gründung im Jahr 2.005 nicht nur eine ganze Latte an EPs, Remixen, Videoclips, sowie Dokus und Compilationbeiträgen abgeliefert, sondern immerhin auch 3 full length Alben über die Ziellinie gebracht.

Bild des Benutzers DannyB

MATT GONZO RÖHR "Jede bittere Träne" [Online-Single]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Es ist eine ganze Weile her, dass man von Matt Gonzo Röhr, einem der Topgitarristen unserer Breitengrade, neues Solomuckenfutter zu hören bekam, immerhin sind satte 8 Jahre seit "Zuflucht vor dem Sturm" (*2.013) ins fiktive Land gegangen, das mit der Reunion der Böhsen Onkelz auch dementsprechend von eben jenen musikalisch beherrscht und beackert wurde, inklusive der Funband Los Tioz.

Bild des Benutzers DannyB

LADY BEAST "Omens" [EP]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Jedem/jeder Metalnerd/-in sind die 2.009 gegründeten Lady Beast aus Pittsburgh, Pennsylvania (USA) natürlich längst ein Begriff, der für traditionell vorgeprägten-, kernigen Heavy Metal steht, aber auch vom Zaubertrank des ursprünglichen Rock 'N Roll gekostet hat, der insgesamt dank der Rezepturmischung von der NWOBHM in Kombination mit zeitloser Motörhead Rostlegierung, Thin Lizzy und Mercyful Fate Nuancen, lebt.

Seiten