Gothic

Bild des Benutzers DannyB

BOOTBLACKS "Thin Skies"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Auch im aktuell schwer gebeutelten Hexenkessel der USA tut sich musikalisch/kreativ gerade in diesen extrem vertrumpten Zeiten so einiges, worunter an musikalisch-farblichen Facetten so ziemlich für jede/-n etwas Interessantes zu finden ist. Mit den 2.010 gegründeten Bootblacks, die vorab rein vom Bandnamen her fast etwas nach einer martialischen Band klingen, gesellt sich eine relativ seltene Stilblüte hinzu. Der Bandname gibt bereits vorab die eindeutig düstere Farbgebung unmissverständlich selbstredend vor, die lt.

Bild des Benutzers DannyB

ASCENSION OF THE WATCHERS "Apocrypha"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Wenn ein stilikonischer Musiker und Pionier in Sachen episch bis brachialer Musik wie Burton C. Bell (Fear Factory) ein neues Side-Projekt gründet, was in diesem Fall bzgl. der ersten Gedanken/Schritte genau genommen bis ins Jahr 2.002 zurückreicht, dann stellt man schon mal die Ohren auf besonderen Empfang. Zwar fanden in der Vergangenheit nicht alle Ausflüge Burton C. Bell's Anklang auf breiterer Ebene, aber das liegt nun mal in der Natur des menschlichen Geschmackes.

Bild des Benutzers DannyB

ÖTZI "Storm"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Es ist schon erstaunlich wie unsterblich ein für uns alle "bekannter-", eigentlich völlig Unbekannter", quasi prähistorisch empfundener Mensch, der in den Südtiroler Alpen um ca. zwischen  3359 und 3105 v. Chr. im Eis umkam, nach so unglaublich vielen Jahrtausenden noch unvergesslich berühmt werden kann. Davon träumt so manche/-r/-s Instagram Wannabe Influencer-Irgendwas sicher so manche Nacht.

Bild des Benutzers DannyB

LAURA SCHEN "Metamorphosis"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Anfang 2.015 erschien die Debüt-EP "Electric Bubbles" der in Berlin lebenden Italienerin Laura Schen, die sich in den letzten zwei Jahren nur ab und zu mal Live auf einer Bühne sehen ließ, um an ihrem ersten Full Length Album zu arbeiten, das nun unter dem Titel "Metamorphosis" erscheint. Zwar merkt man z. B. anhand des fehlenden Booklets (das Album beschränkt sich dezent D.I.Y.

Seiten